Der NABU-Regionalverband Erzgebirgsvorland e. V.

1998 gründete sich – mit einem Teil der Mitglieder des Regionalverbandes Erzgebirge – der Regionalverband (RV) Erzgebirgsvorland e. V. Der RV war sehr aktiv, als es darum ging, das „Limbacher Teichgebiet“ (1990) und den ehemaligen Truppenübungsplatz am Rümpfwald (1994 bis 1999) als Landschafts- beziehungsweise Naturschutzgebiet unter Schutz zu stellen.

Die Mitglieder des Regionalverbandes widmen sich der Biotop- und Landschaftspflege; sie beteiligten sich an Bürgerinitiativen gegen den Gesteinsabbau am „Hohen Busch“, gegen den zerstörerischen Neubau der A 72 sowie an Initiativen zur Erhaltung des Naturschutzgebietes „Am Rümpfwald“.

Darüber hinaus bietet der NABU Erzgebirgsvorland Vorträge, Exkursionen und Projekttage für Schulklassen und andere ein- oder mehrtägige Exkursionen an.


×

Mehr zur Arbeit und zu Aktivitäten des NABU Sachsen sowie seinen ehrenamtlichen Gruppen können Sie online erfahren unter www.NABU-Sachsen.de.

Termine

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.